Seiten-Logo (ein Globus mit Augen)

Alpiticus - das Portal für alle die "Neues" entdecken wollen!

Seiten-Logo (Globus mit Augen)

zur Startseitezu den Wanderungenzu den EuropareisenInteressantesweitere LinksImpressum / Haftungsausschluss


Meirtljoch (1983m)

Ausgangspunkt:Parkplatz (1000m) ca. 1,5 km nördlich von Ehrwald (Österreich)
Höhe (max):1983 m
Höhenmeter:1000 m
Länge:ca. 14 km
Gehzeit:-
Verkehrsmittel / Anfahrt: PKW / (Bahnhof Ehrwald, diese Tour wird hier jedoch nicht beschrieben)
Rund-, Streckenwanderung:"Rundweg" (Hin- und Rückweg sind identisch)
Wandergebiet:Ammergauer Alpen / Danielkamm
Charakter der Wanderung:Bergwanderung
Schwierigkeit / Anforderungen / Gefahren:der Weg über das Geröllfeld ist teilweise verschüttet, man hat jedoch fast keine Orientierungsschwierigkeiten, da man das Joch schon von weitem sieht /

zum Teil ist der Weg sehr steil

Klettersteig:keiner
Ausrüstung:
normale Wanderausrüstung,
Beliebtheit der Route:dieser Aufstieg wird relativ selten gewählt, da nur begrenzte Parkmöglichkeiten vorhanden sind, die Aufstiege von Lermoos und Ehrwald werden weitaus häufiger begangen
Hütten / Almen (bewirtschaftet):keine
Winterwanderung:nicht geeignet
Verlauf: Parkplatz - Meirtljoch (1983m)
Varianten:Aufstieg bis zum Daniel (2340m) anschließend Abstieg über die Tuftel Alm und weiter nach Lermoos (ca. 994m / Bahnhof) oder Ehrwald (965m / Bahnhof)
Besonderheiten / Beschreibung: Auf dem Parkplatz (Ausgangspunkt) ca. 20m südlich einer kleinen Brücke haben nur ca. 7 PKW Platz – zu Beginn muss man ca. 5 km auf einer Forststraße wandern – am Ende der Forststraße befindet sich ein kleiner Wendeplatz von dem nach ca. 20 m zwei nicht beschilderte Wege abzweigen, hier muss der linke der gewählt werden – der weitere Weg ist meistens gut ausgewiesen (Farbmarkierungen) – bei den letzten 2 – 300 Höhenmeter steigt man über ein Geröllfeld zum Meirtljoch auf – von hier aus hat man einen phantastischen Ausblick auf die Alpengipfel
Karten:Füssen und Umgebung 1:50 000, Bayerisches Landesvermessungsamt


=>Impressum