Seiten-Logo (ein Globus mit Augen)

Alpiticus - das Portal für alle die "Neues" entdecken wollen!

Seiten-Logo (Globus mit Augen)

zur Startseitezu den Wanderungenzu den EuropareisenInteressantesweitere LinksImpressum / Haftungsausschluss


Fritz-Pflaum-Hütte (1866m):

Ausgangspunkt:Grieseneralm (988m) Parkplatz (Österreich)
Höhe (max):1866 m
Höhenmeter:878 m
Länge:ca. 14 km 
Gehzeit:-
Verkehrsmittel / Anfahrt: PKW
Rund-, Streckenwanderung:Rundwanderung
Wandergebiet:Wilder Kaiser (Österreich)
Charakter der Wanderung: 
Schwierigkeit / Anforderungen / Gefahren:Bis zur Fritz-Pflaum-Hütte ist die Wanderung sehr einfach. Beim Abstieg durch das Kleine Griesener Tor muss über ein relativ großes Geröllfeld abgestiegen werden (teilweise rutschen größere Bereiche des Geröllfeldes ab => niemals mit mehreren auf zu engen Raum das Geröllfeld betreten). Nach diesem Geröllfeld kommen noch viele Kletterstellen, die jedoch sehr gut mit Stahlseilen gesichert sind.  
Klettersteig:viele Kletterstellen sind vorhanden - die meisten sind jedoch mit Seilen gesichert
Ausrüstung:normale Wanderausrüstung
Beliebtheit der Route:mäßig begangen
Hütten / Almen (bewirtschaftet):nur die Griesneralm ist bewirtschaftet, die Fritz-Pflaum-Hütte ist nicht bewirtschaftet
Winterwanderung:nein / bis zur Fritz-Plaum-Hütte ggf. möglich / Lawinengefahr ?
Verlauf: Grieseneralm (988m) - Richtung Stripsenjochhaus - beim Höhenpunkt 1184m wählt man den westliche Weg zur Fritz-Pflaum-Hütte - Fritz-Pflaum-Hütte (1866m) - Kleines Griesener Tor - Grieseneralm (988m)
Varianten:
  • Stripsenjochhaus (1577m) - Feldberg - Grieseneralm
  • Fritz-Pflaum-Hütte - Törlwand ca. (2151m) - Fritz-Pflaum-Hütte
Besonderheiten / Beschreibung:
  • sehr abwechslungsreiche Wanderung (ohne Gipfelbesteigung)
  • die Grieseneralm ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel, dass auch von Reisebussen angesteuert wird. Ebenfalls gleicht der Weg von der Grieseneralm zum Stripsenjochhaus an Wochenenden einem Pilgerweg
  • bei der Grieseneralm sind große Parkplätze vorhanden
  • die Straße von Griesenau zur Grieseneralm ist eine Mautstr.
Karten:Kaisergebirge 1:25 000 Deutscher Alpenverein, Karte Nr. 8

 


=>Impressum