Seiten-Logo (ein Globus mit Augen)

Alpiticus - das Portal für alle die "Neues" entdecken wollen!

Seiten-Logo (Globus mit Augen)

zur Startseitezu den Wanderungenzu den EuropareisenInteressantesweitere LinksImpressum / Haftungsausschluss


Brecherspitze 1683m

Ausgangspunkt – (Ziel):Fischhausen-Neuhaus 799m (Bahnhof)
Höhe (max):1683 m
Höhenmeter:884 m
Länge:10 km
Gehzeit:Aufstieg: ca. 2,5 Std - Abstieg: ca. 1,5 - 2 Std.
Verkehrsmittel
Anfahrt - Rückfahrt:
Bahn (BOB)
Rund-, Streckenwanderung:Rundwanderung
Wandergebiet:Schlierseegebiet
Charakter der Wanderung:abwechslungsreiche relativ einfach Gratwanderung
Schwierigkeit / Anforderungen / Gefahren:- teilweise etwas ausgesetzte Gratwanderung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich

- die Strecke zwischen der kleinen Kapelle am Grat und der Ankelalm (Abstieg) enthält einige Stellen, die für sehr ängstliche / ungeübte Personen etwas schwierig sein können. => diese Tour nicht mit sehr ängstlichen / ungeübten Personen durchführen

Klettersteig:schwierige, ausgesetzte Stellen wurden durch Drahtseile gesichert
Ausrüstung:gewöhnliche Wanderausrüstung
Beliebtheit der Route:mäßig frequentiert
Hütten / Almen (bewirtschaftet):Ankelalm 1311m, eine zweite private Alm ist im Umkreis von ca. 200 m ebenfalls bewirtschaftet
Winterwanderung:bedingt geeignet, wenn man nicht den gesamten Kessel umrundet sondern direkt von der Brecherspitze wieder umgekehrt (östliche Route als Hin - und Rückweg wählen) / ich habe jedoch diesen Weg noch nie im Winter gemacht, von daher kann ich ihn nicht genau beurteilen.
Verlauf: Fischhausen-Neuhaus 799m (Bahnhof) - Ankelalm 1311m - östlicher Aufstieg zur Brecherspitze 1683m - Umrundung des Kessels - Ankelalm 1311m - Fischhausen-Neuhaus 799m
Varianten:Abstieg von der Brecherspitze über die Obere Firstalm 1369 m und Freudenreichalm 1262 m
Besonderheiten / Beschreibung: Auf dem westlichen Grat steht winzige, nette Kapelle. 
Karten / Literatur:UK L 12 Mangfallgebirge / Tegernsee-Schliersee Rosenheim 1:50 000 Bayerisches Landesvermessungsamt

 


=>Impressum